KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Teilen | 
 

 Duchess - die Adlige

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Duchess - die Adlige   Di Okt 12, 2010 4:57 pm

~*~ Duchess ~*~



.:Allgemeines:.

Name: Duchess
Bedeutung: Zu Deutsch; Herzogin
Aussprache: *KLICK*
Geschlecht: Kätzin
Alter: 2 1/2 Jahre
Rasse: Norwegische Waldkatze


.:Aussehen:.

allgemeines Aussehen:
Duchess hat schönes, weißes und buschiges Fell, wie es einer Norwegischen waldkatze eben angehört. Sie hat zwei verschiedene Augenfarben, einmal ein schönes Saphirblau und einmal ein grüngelbliches. Sie ist unter dem dicken Fell sehr schmal, sogar schon fast dünn. Sie hat lange Krallen, welche sie sehr selten zu gebrauch bringt, und kleine Pfoten. Ihr Schwanz ist ebenso buschig wie der Rest ihres gesamten Körpers. Die Augen haben eine mittlere große, tedenz zu groß, was ihr eine Art von Schönheit verleiht. Sie besitzt keine Kampfnarben, da sie sich ziemlich selten auf einen kampf oder eine provokation einlässt, es passt eben nicht zu ihr.

Fellfarbe:
○ Schneeweiß

Statur:
○ Schlank - fast zu dünn
○ buschiges Fell

Augenfarbe:
○ Linkes Auge Grüngelb
○ Rechtes Auge Hellblau

Besonderheiten:
○ Sie Besitzt ein Halsband, welches mit Diamanten beschmückt ist, es ist Gold und breit. (leider auf dem Avatar nicht drauf)


.:Charakter:.

Charakter:
Duchess ist eine ruhige und gelassene Kätzin, welche um Probleme meist einen großen Bogen zieht. Sie kommt aus vornehmen Hause, wurde von dort allerdings ausgesetzt und steht seitdem alleine da. Gern würd sie zurück zu ihren menschen, doch es bietet sich keine Gelegenheit. Sie hat eine sanfte und leise Stimme und wird sehr selten Mal laut. Sie knüpft gerne Kontakte und ist freundlich zu fast jedem.

Positive Eigenschaften: (stichpunkte in ordnung ?)
○ Freundlich sein
○ Gute Wortwahl
○ Andere Besänftigen


Negative Eigenschaften:
○ Sie ignoriert Leute auf die sie wütend ist
○ Sie ist keine sehr gute schwimmerin
○ Sie Kämpft nicht gerne und weiß daher nicht ob sie es gut kann oder nicht

Vorlieben:
○ Gebildete Leute
○ Freundliche Menschen / Katzen

Abneigungen:
○ Lärmende Kätzchen
○ Fette Ratten



.:Familie:.

Mutter: Kares | Norwegische Waldkatze
Vater: Karim | "
Geschwister:
Filou | Kätzin
Toulouse | Kätzin
Diego | Kater

gewünschter Titel: Die Adlige
gewünschter Rang: Einzelgänger/in
gewünschte Schriftfarbe: #BBFFFF
Gefährte gesucht: Vielleicht - Er müsste; Sympathisch sein - darf nicht schnell gereizt sein und auf keinen Fall aggresiv und schlampig


.:Vergangenes:.
Das was sie am Morgen ihres verschwindens weckte, war die liebliche Stimme ihrer Besitzerin, Frau Debwa (Deboua ausgesprochen). Sie war eine sehr wohlhabene Frau, die mit einigen Dienern und ihren Katzen in einem großen Haus im reichenviertel wohnte. Immer kümmerte sie sich zuerst um ihre Katzen und dann um sich, sie waren ihr großer stolz. Hier wurde Duchess mit ihren Geschwistern geboren und hochgezogen. Sie wurden zu feinen und adligen Katzen, die lernten from, adrett und tolerant zu sein. Duchess machte einen alleinigen Gang durch das Haus. Der Zeitungsjunge klopfte an der Tür, doch keiner öffnette ihm. Da fiel ihm auf, dass die Tür etwas offen stand und er trat hinein und sah sich das Haus an, natürlich nur den vorraum mit den Wendetreppen. Duchess maunzte leise und fragend, der Zeitungsjunge sah die Kätzin an, ihr Halsband fand er sehr schoen. Sicherlich würde er fpr die Katze sehr viel Geld bekommen, das brauchte er. Er legte die Zeitung auf den Boden, packte sich Duchess und packte sie in seine Tasche mit den Zeitungen. Seines glückes war dies die letzte Zeitung des Tages, die er austragen sollte. Duchess versuchte sich aus der Tasche zu befreien, doch es gelang ihr nicht. Der Junge wurde bei seinem Diebstahl von einem Mann aus der Nachbarschaft beobachtet, er schrie etwas und der JUnge rannte davon, das spürte Duchess, da die Tasche ruckelte. Der Mann schien ihm zu folgen, denn es waren 4 paar Schuhe zu hören. Mit einem mal schlug Duchess mit der Tasche auf den Boden auf und wurde darüber gezogen, dann wurde sie in die Luft geworfen und landete unsanft auf einer Grasfläche, halb im Wasser. Erst 2 Tage später traute sie sich aus der dunklen tasche heraus, sie hatte angst vor dem was sie sehen würde. Doch das was sie sah, war nicht mehr als Gras und Wasser.


Avatar




Zuletzt von Duchess am Fr Okt 15, 2010 3:36 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Duchess - die Adlige   Mi Okt 13, 2010 12:02 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Duchess - die Adlige   Mi Jan 05, 2011 1:52 pm

Bitte mit der neuen Vorlage aktualisieren, den Beziehungsbogen machen und die Größe deiner Katze in Zentimeter angeben (siehe "Diskussionen und wichtiges")

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Duchess - die Adlige   

Nach oben Nach unten
 
Duchess - die Adlige
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Ehemalige Mitglieder :: Gegangene-
Gehe zu: