KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Austausch | 
 

 Die Hauskatze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielleitung
Admin
avatar

Alter Charakter :
Geschlecht :
Fellfarbe :
Größe :

BeitragThema: Re: Die Hauskatze   Mo Feb 20, 2012 8:28 pm



Steckbrief Katze


Einheitliche Optik

Angehörige der Familie "Katze" sind alle auf den ersten Blick erkennbar, egal ob es sich um einen Feld-, Wald- und Wiesenkater handelt, eine zarte Bruma einen Luchs oder einen Tiger.


Herkunft

Nach ihrem Aussehen und ihrem Verhalten ist die domestizierte Katze ein Nachfahre der nordafrikanischen Falbkatze Felis silvestris libyca, und nicth der europäischen Wildkatze Felis silvestris silvestris. Auch sprachwissenschaftlich lassen sich Hinweise für den nordafrikanischen Ursprung der Hauskatze in dem nubischen Wort "kadiz", das Katze bedeutet finden. Unser deutsches Wort "Katze", das französische "chat", das englische "cat", das spanische "gato" usw. dürften eine Ableitung davon sein.



Fleischfresser und Raubtiergebiss

Katzen sind Landraubtiere mit einem perfekten Gebiss. Die langen, gebogenen Eck- oder Fangzähne packen die Beute und ermöglichen den Tötungsbiss. Die Reißzähne sind kräftig, dienen zum Zerteilen der Fleischstücke und können sogar kleiner Knochen brechen. Bereits die im Tertiär lebenden Urahnen, die Miaciden, verfügten über solch ein leistungsstarkes Fleichfressergebiss.




Kralleneinziehtechnik

Hauptcharakteristikum der gesamten Katzenfamilie ist die Fähigkeit, die Krallen einzuziehen, die ihr schnelle und präzise Bewegungsabläufe bei der Jagd ermöglicht. Durch den Umhüllungsmechanisumus bleiben die Krallen geschützt, sind immer scharf und einsatzbereit. Der Gepard kann das nicht; er nutz seine Schnelligkeit und erreich als Hetzjäger bis zu 110 km/h bei der Jagd.




Auf Samtpfoten

Als Zehengänger können sich Katzen nahezu geräuschlos fortbewegen und anschleichen.


Durch und durch Jäger

Zwischen der domestizierten Katze und ihrer Stammform sind kaum Unterschiede festzustellen. Katzen verwildern schnell ohne den Menschen und werden zu perfekten Jägern.


Lebensart

Die Feliden werden als Einzelgänger betrachtet, trotz der Tatsache, dass Löwen in Gruppen bis zu dreißig Tieren und Geparden in Familienverbänden oder in Gruppen von Gleichaltrigen leben. Unterschiede in der sozialen Ordnung sind nicht unvereinbar, sondern spiegeln die Individualität der Katze und ihre enorme Anpassungsfähigkeit wider. Manche Katzen leben solitär, manche durchaus gesellig in verschiedenen großen Gruppen und unterschiedlichen sozialen Strukturen.


Weitere Bilder werden bei Zeiten hinzugefügt


Quelle: "Mit Katzen leben - Richtige pflege, füttern und beschäftigen" von Denise Seidl, © 2007, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart

Bilder: Argent/Alpha

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://samtpfoten.forumieren.com
 
Die Hauskatze
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die sandigen Verwandten unserer Hauskatze
» Du oder deine Haustiere als WaCa Katze! (Hilft bei langeweile!)
» Die Hauskatze
» Dorfkatzen Sei eine Dorfkatze, Hauskatze oder ene Waldkatze. Nimm dein Leben in die Hand

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Informationen :: Über Katzen-
Gehe zu: