KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Teilen | 
 

 Crazy-- Die ewig Wild gebliebene

Nach unten 
AutorNachricht
Crazzy
Gast
avatar


BeitragThema: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   So Jun 05, 2011 6:27 pm

Crazy


A.L.L.G.M.E.I.N.E.S


Wunschtitel
Jägerin

Geschlecht
Katze- weiblich

Alter
3 Jahre

Ä.U.ß.E.R.L.I.C.H.E.S


Fellfarbe.
schwarz

Augenfarbe.
Gelb

Statur.
schlank

Vom Schwanz bis zur Nase.
Crazy hat ein komplett schwarzes Fell, es ist anliegend und kurz. Ihre Ohren haben einen leichten braun Schimmer, der allerdings nur zu erkennen ist, wenn die Sonne darauf scheint. Ihr Schwant ist am Ende ein wenig
Besonderheiten.
Hat deine Katze besondere Merkmale, Krankheiten, Narben etc. ?!

C.H.A.R.K.T.E.R


.Charakter.
Crazy hat etwas Bemerkenswertes an sich (sagten zumindest ihre Besitzer) was das ist weiß sie leider nicht so genau. Sie ist eine ewig wild gebliebene Persönlichkeit, deshalb fällt es ihr nicht sonderlich schwer ohne Zweibeiner zu überleben.

Stärken
- eine gute Jägerin
- eine ausdauernde Kämpferin
- Futter finden
- Einfühlsam
- Überlenbenswille

Schwächen
- ihr Misstrauen
- Thunfisch
- Kater, die genau so sind wie sie
- Rocco (ehemaliger Gefährte)
- mit Kätzchen zu kuscheln

Vorlieben
- jagen
- in der Sonne liegen
- herum streifen

Abneigungen- Hunde (versteht sich von selbst)
- die Stadt
- manche Menschen


V.E.R.G.A.N.G.E.N.E.S


Vorgeschichte.

Crazy kommt aus dem Tierheim. Sie lebte dort die meiste Zeit ihres Lebens zusammen mit Kater Rocco, der auch ihr Gefährte wurde. Viele Jahre gingen ins Land, eines Tages wurde Rocco von ein paar Menschen abgeholt und Crazy blieb allein zurück. Dass Rocco nun weg war brach ihr das Herz, sie verweigerte Futter und lag nur in der Ecke herum. Aber ca. eine Woche später wurde sie adoptiert- was ihr nicht gerade passte. Und so kam sie nach Lyon kam. Dort gefiel es ihr sehr gut, nur als das Gerücht mit der Katzenseuche um ging wurde sie mit Besen gehauen damit sie verschwindet. Sie lief davon und wusste das sie von nun an als Streuner leben musste, den sie wollte nicht schon wieder ins Tierheim.

Positive Erfahrungen.
- Die erste Begegnung mit Rocco
- Ein Zuhause bei Menschen

Negative Erfahrungen.
- Die Trennung von Rocco
- Die Zeit im Tierheim
- Verjagt aus ihrem Zuhause

©Samtpfoten.
Nach oben Nach unten
Crazzy
Gast
avatar


BeitragThema: Übararbeiteter Steckbrief   Di Jun 07, 2011 6:56 pm

Crazy


A.L.L.G.M.E.I.N.E.S


Wunschtitel
Jägerin

Geschlecht
Katze- weiblich

Alter
3 Jahre


Ä.U.ß.E.R.L.I.C.H.E.S


Fellfarbe.
schwarz

Augenfarbe.
Gelb
Statur.
schlank

Vom Schwanz bis zur Nase.
Crazy hat ein komplett schwarzes Fell, es ist anliegend, etwas länger als normal und struppig. Ihre Ohren haben einen leichten braun Schimmer, der allerdings nur zu erkennen ist, wenn die Sonne darauf scheint. Ihr Schwanz ist am Ende ein wenig buschig. Ihre Augen kommen nach den Augen ihrer Mutter wunderschön gelb. Ihr linkes Auge ist von einer Narbe gezeichnet, diese schon hat seit sie ein Junges war.

Besonderheiten.
Sie hat im Gesicht an dem linken Auge eine Narbe, diese hat sie von einer Wildkatze erhalten als sie noch ein Kätzchen war.

C.H.A.R.K.T.E.R


.Charakter.
Crazy ist eine gewitzte, aggressive und intelligente Straßenkatze aus Lyon. Sie lässt sich nichts was ihr gehört wegnehmen und reagiert mit gezielten Attacken (die einer Katze schon das Leben kostete) darauf. Sie ist eine ewig wild gebliebene Persönlichkeit und kommt perfekt ohne Menschen aus, außer dem geht sie sehr über legt an Situationen heran, mit einigen Ausnahmen. Durch den Verlust ihre ersten Clans, ist sie etwas Traumatisiert. Dennoch jedem Leitkater und jeder Leitkätzin treu ergeben.

Stärken
- eine gute Jägerin
-eine ausdauernde Kämpferin
- Futter finden
- Einfühlsam
- Überlebenswille

Schwächen
- schwimmen
- manche mal etwas unvorsichtig
- mich jedem unterordnen ( einigen ordne ich mich unter)
- zahm sein
- überlegt an manche Situationen ran gehen

Vorlieben
- jagen
- in der Sonne liegen
- herum streifen

Abneigungen
- Hunde (versteht sich von selbst)
- die Stadt
- manche Menschen


V.E.R.G.A.N.G.E.N.E.S


Vorgeschichte.

"Ich wurde auf einem kleinen Bauernhof geboren. Dort lebte ich glücklich mit ihrer Mutter, ihren Geschwistern und ihrem Vater. Doch eines Tages war mir das Leben als Bauernhofkatze zu Langweilig und ich zog los in die Stadt. Dort lebte ich zusammen mit einigen anderen Katzen in einem Clan. Nun ja, sich von dem zu ernähren was andere wegwerfen klingt nicht so appetitlich aber besser als verhungern. Bandit, ein Kater mit drei Beinen lehrte mich wie ich schnell irgendwo hinein und schnell wieder hinaus kommen kann, und so wagte ich es einmal die Stadt zu verlassen. Durch ein Loch das genau in den Wald führte oder war es ein Rohr ??.... Ach egal wie auch immer. Im Wald verblieb ich dann einige Tage um mich um zuschauen. Als ich dann in die Stadt zurück kam, ereilten mich zwei unschöne Nachrichten, die Erste war das die Katzen angeblich eine Seuche übertragen sollte und deshalb alle ihre Katzen vertrieben und die Zweite das mein Clan den Hunden zum Opfer gefallen war. Es war einfach schrecklich zu Erfahren das meine Freunde tot sein, ich zog dann alleine los immer auf der Suche nach Futter und Wasser. Ich begegnete vielen Katzen, die ehemalige Hauskatzen waren. Sie schauten mir beim Fressen zu und versuchten immer etwas zu ergattern, meistens bekamen sie meine Klauen zu spüren den ich ließ mir mein Futter nicht einfach weg nehmen, da ich selber kaum etwas fand wurde ich sehr aggressive wenn sie es mir streitig machten. Und manche Katze legte es unbedingt darauf an zu kämpfen, mit manchen gezielten Attacken tötete ich auch eine ehemalige Hauskatze was den anderen zu denken gab und mich in Frieden ließen. Dennoch wünsche ich mir wieder eine Clan zu dem ich darf und der mich aufnimmt."

Positive Erfahrungen.
- Die Zeit als Streunerin

Negative Erfahrungen.
- Der Tot des Clans

©Samtpfoten.
Nach oben Nach unten
Caruso
.:Das Geheimnis:.
avatar

Alter : 21
Alter Charakter : 5 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : grau getigert mit braun
Besonderheiten : undurchdringliche Augen

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Di Jun 07, 2011 7:12 pm

Ich sag mal was... Kannst du bitte die Vorlage benutzen? (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Diana
Mondgöttin
avatar

Alter Charakter : 2 1/2 Jahre
Geschlecht : Katze
Fellfarbe : Schwarz, an Pfoten grau
Besonderheiten : Narbe über rechte Gesichtshälfte, Ohr etwas zerfetzt
Größe : 31 cm

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 12:34 pm

Ehm.. will mich ja nicht eimischen, aber ich glaube das geht als Gast nicht Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 1:31 pm

Es kann sein, dass man als Gast den Code nicht verwenden kann, aber warum weiß ich auch nicht

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Caruso
.:Das Geheimnis:.
avatar

Alter : 21
Alter Charakter : 5 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : grau getigert mit braun
Besonderheiten : undurchdringliche Augen

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 7:09 pm

Mhh.. Ich kann am Code bis jetzt nix finden /;
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 7:19 pm

Es dürfte eigentlich auch nicht wirklich am Gastsein liegen, da ja andere Gäste auch HTML-Codes benutzen können (siehe Bündnisse)


_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 8:05 pm

das kann man einstellen daran liegt das ... warscheinlich hat dakota es so eingestellt das gäste nur im bündinss bereich benutzen können
Nach oben Nach unten
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Mi Jun 08, 2011 8:18 pm

Das kann natürlich sein...

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Crazzy
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Do Jun 09, 2011 2:55 pm

Caruso ich will nicht unfreundlich sein oder so aber ich bin unter Vorlagen gegangen und da hats das angezeigt und ich habe den Steckbrief bloß ausgefüllt
Nach oben Nach unten
Caruso
.:Das Geheimnis:.
avatar

Alter : 21
Alter Charakter : 5 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : grau getigert mit braun
Besonderheiten : undurchdringliche Augen

BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   Do Jun 09, 2011 3:12 pm

Ich glaub dir ^^ Und das ist nicht unfreundlich.
Ich kann mir auch denken, nachdem Smukey es erwähnt hat, dass es vielleicht an den allgemeinen Einstellungen liegt
Tut mir Leid Crazzy, ich wusste nicht, dass es nicht geht (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Crazy-- Die ewig Wild gebliebene   

Nach oben Nach unten
 
Crazy-- Die ewig Wild gebliebene
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wild Warriors
» WILD - Aufbruch ins Ungewisse (Katzen-RPG)
» Krieger im Schatten & Ewig geliebt - THE BEAST
» Trennung nach 8 Jahren. Ich dachte es hält ewig.
» Böse Fee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Ehemalige Mitglieder :: Gegangene-
Gehe zu: