KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Teilen | 
 

 (Amaya) - Prinzessin der Nacht

Nach unten 
AutorNachricht
Amaya
Prinzessin der Nacht
avatar

Alter Charakter : 1 Jahr
Geschlecht : Katze
Fellfarbe : Hellgrau mit schwarzem Muster
Besonderheiten : ab und an Anfälle (Zuckungen, unkontrolliertes Herumlaufen)
Größe : 28 cm

BeitragThema: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Mo Jul 23, 2012 8:49 am


Amaya





A.L.L.G.E.M.E.I.N.E.S

Wunschtitel
Prinzessin der Nacht
Geschlecht
Katze/weiblich
Alter
1 Jahr



Ä.U.ß.E.R.L.I.C.H.E.S

Fellfarbe.
Hellgrau mit schwarzem Muster
Augenfarbe.
Hellgrün
Statur.
Schlank, aber wohl genährt
Größe.
28 cm
Vom Schwanz bis zur Nase.
Amaya ist nicht besonders groß, aber auch nicht gerade winzig. Augen, Ohren, Schweif, alles da wo es hingehört. Ihr Fell zeigt sich großteils in hellem Grau, mit einem schönen, dunkelgrau bis schwarzen Muster, dass sich über nahezu alle Körperteile zieht. Ihre Mutter sagte immer, sie sehe aus wie ein Stück Marmorkuchen. Der Schweif ist lang und schwarzgrau gestreift, die Nase klein und rosig. Die langen Schnurrhaare, die sich an den Seiten der Schnauze ausbreiten, sind dagegen weiss. Auch im Rest des Fells zeigen sich hier und da weisse Stellen. Ihre Augen leuchten in einem hellgrünen Ton, der um die Pupillen herum etwas dunkler wird. Die Zähne sind weiss und scharf, ebenso wie die Krallen. Ihre Erscheinung wirkt insgesamt sehr gepflegt und wohlgenährt, obwohl sie auf der Straße geboren wurde und dort auch seitdem lebt.
Besonderheiten.
Manchmal hat sie Anfälle, die sich in Zuckungen oder unkontrolliertem Herumlaufen äußern. Diese dauern meist wenige Sekunden, manchmal aber auch mehrere Minuten. In der Zeit ist sie nicht ansprechbar, hat Halluzinationen und ist hinterher oft verstört.



C.H.A.R.A.K.T.E.R

Charakter.
Amaya wird oft als seltsam bezeichnet. Je nach Stimmung scheint sich auch ihr Charakter zu verändern. Hat sie gute Laune, wirkt sie fröhlich, aufgeschlossen, manchmal sogar hyperaktiv. Hat sie dagegen miese Laune, wirkt sie verschlossen, traurig, manchmal sogar aggressiv. Die meiste Zeit jedoch verbringt sie irgendwo dazwischen, in neutraler Position. Sie bildet sich nicht vorschnell eine Meinung über Situationen oder andere Katzen, sondern betrachtet immer alles von verschiedenen Seiten, bevor sie sich irgendwann zu einem Entschluss herablässt. Hat sie sich jedoch erst einmal ihre Meinung gebildet, ist sie nur schwer wieder davon abzubringen. Sie ist eher einzelgängerisch, zumindest wirkt sie so, obwohl sie nicht gern einsam ist. Am liebsten streift sie zwar allein umher, braucht jedoch die Sicherheit, dass sie ein Zuhause hat, in welches sie zurückkehren kann. Bisher hatte sie dies bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern, doch nun ist sie auf sich allein gestellt.
Stärken
Loyal, liebenswürdig, ehrlich, vorrausschauend, gute Jägerin
Schwächen
Stur, manchmal zu direkt, schnell eifersüchtig, Anfälle, widersprüchlich
Vorlieben
Nächtliche Streifzüge, Jagen, Kuscheln
Abneigungen
Hitze, Menschen, Hunde



V.E.R.G.A.N.G.E.N.E.S

Vorgeschichte.
Amaya wurde als einzige Katze zwischen 4 Katern geboren. Ihre Mutter war durchgehend hellgrau, ihr Vater besaß ein schwarzes Fell, von ihren Brüdern hatten zwei das Fell der Mutter und zwei das Fell des Vaters. Sie war die Einzige, die ein Muster aus beidem abbekommen hatte, was sie in den Augen ihrer Mutter und ihrer Brüder zu etwas Besonderem machte. Die Jungen wuchsen in Frieden auf, lernten das Jagen und die grundsätzliche Beschaffung von Nahrung, wurden bald zu starken, selbstständigen Katzen, die jede Nacht für sich selbst sorgten, doch morgens kamen sie alle heim in ihr Versteck um Geschichten auszutauschen, Fellpflege zu betreiben und zu kuscheln, bevor es ans Schlafen ging. Als Amaya knapp 1 Jahr alt war, brach eine Gruppe von Hunden über das Versteck der kleinen Familie hinein. Ihre Mutter sprang den Hunden entgegen, während die Anderen nach hinten flüchteten. Amaya hörte den Todesschrei ihrer Mutter, bevor sie mit ihren Brüdern davonrannte. Doch bei der wilden Hetzjagd wurden sie getrennt. Amaya weiß nicht, ob von ihrer Familie noch jemand am Leben ist, doch glaubt sie mittlerweile nicht mehr daran. Sie hörte von einer vorbeiziehenden Katze, dass andere Streuner sich am Ende der Stadt trafen, um in den Wald zu ziehen und sie beschloss spontan, sich ihnen anzuschließen.
Positive Erfahrungen.
Eine schöne Kindheit, die Beziehung zu ihrer Familie
Negative Erfahrungen.
Die Ermordung ihrer Mutter



S.O.N.S.T.I.G.E.S

Gruppe.
Streuner

Schriftfarbe.
darkslateblue - #483D8B


©Samtpfoten.



Zuletzt von Amaya am Mo Jul 23, 2012 1:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dakota

avatar

Geschlecht : Weiblich
Fellfarbe : Grau,braun.
Besonderheiten : Einiges <3

BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Mo Jul 23, 2012 11:58 am

Bei Geschlecht bitte ob weiblich oder männlich. Zwar ist eine Katze weiblich, aber dennoch Smile

Ansonsten habe ich nichts auszusetzen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://daemmerungsgestalten.forumieren.com/forum.htm
Amaya
Prinzessin der Nacht
avatar

Alter Charakter : 1 Jahr
Geschlecht : Katze
Fellfarbe : Hellgrau mit schwarzem Muster
Besonderheiten : ab und an Anfälle (Zuckungen, unkontrolliertes Herumlaufen)
Größe : 28 cm

BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Mo Jul 23, 2012 1:32 pm

*weiblich reinschieb* =3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Di Aug 14, 2012 9:43 pm

Ich habe auch nichts auszusetzten (:

Nur die Schriftfarbe... Naja, bei meinem Computer kann man sie auf dem grauen Untergrund nicht ganz so gut lesen. Es geht wohl, aber ich befürchte, dass ich bei längeren Texten Probleme haben werden. Deswegen sage ich lieber jetzt schon: Es könnte sein, dass wir da nachher noch was ändern müssen. Ich hoffe, dass geht in Ordnung (:

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Amaya
Prinzessin der Nacht
avatar

Alter Charakter : 1 Jahr
Geschlecht : Katze
Fellfarbe : Hellgrau mit schwarzem Muster
Besonderheiten : ab und an Anfälle (Zuckungen, unkontrolliertes Herumlaufen)
Größe : 28 cm

BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Di Aug 14, 2012 10:43 pm

Ja sicher, kein Problem Smile wenn das schlecht lesbar ist, such ich mir einfach ne neue Farbe raus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 22
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   Mi Aug 15, 2012 9:08 pm

Ok, gut, dann verschiebe ich das hier mal (:

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: (Amaya) - Prinzessin der Nacht   

Nach oben Nach unten
 
(Amaya) - Prinzessin der Nacht
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Stille Nacht, Heilige Nacht?
» Werwolf Das Grauen in der Nacht
» Mondblut - Die Wesen der Nacht
» So finster die Nacht
» Meine Geschichte.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Die Katzen :: die Katzen :: Amaya-
Gehe zu: