KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Austausch | 
 

 Zusammenfassung (1. Auflage)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Coricopat
Schwarz, Still und Unscheinbar
avatar

Alter : 24
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : Schwarz
Besonderheiten : braunes Fell an Brust-wie umgelegtes Band
Größe : 33 cm

BeitragThema: Zusammenfassung (1. Auflage)   Mo Nov 15, 2010 8:08 pm


Hallo, das ist nun die neue Form der Zusammenfassung! Ich werde weiterhin Fehler korrigieren und verbessern (:

Kästchen mit Namen über Text: Diese Katzen befinden sich im Post
Farbig makierter Name: Diese Katze hat den Beitrag geschrieben
Farbe des Textes: Diese Katze hat den Beitrag geschrieben


Zusammenfassung Kapitel 1:

Am Anfang des Kapitels kommt erst einmal eine kleine Einführung in den Text, es geht um das Verhalten der Menschen gegenüber der Katzen. Kurz wird geschildert, wie die Lage ist und welche Katzen sich dazu entschließen einen Clan zu bilden und sie Katzen der Gassen darum beten sich an zu schließen. Es handelt sich um einen Post der Spielleitung

[Argent, Alpha]
Zunächst wird etwas über Argent und Alpha berichtet, sie sind also die ersten Katzen, die vorkommen, außerdem sind es die Katzen, die den Clan gründen wollen. Die beiden sehen ein Auto und eine Katze, die hinaus geworfen wird.

[Francis]
Als nächstes postet der Kater Francis und es wird über seine Lage berichtet, wer er ist und was er macht. Er befindet sich scheinbar nicht in der Nähe von Alpha und Argent, sondern weit weg bei einem Karton. Schließlich verlässt sie den Karton…

[Valura]
Wieder wo anders, aber näher an Francis streift ebenfalls eine Katze umher. Sie wirkt müde und traurig, im Text wird über das Leid der Katzen berichtet und darüber, dass das Katzenleben sehr einsam und Monoton ist.

[Aiko]
Nun kommt wieder eine neue Katze hinzu, diesmal eine wohl jüngere. Sie wird von den Menschen verjagt und sucht Unterschlupf, genau in dem Karton, in dem sich schon die andere Katze, Valura, befindet. Das Kätchen, welches Aiko heißt, setzt sich davor und maunzt leise.

[Francis, Aiko, Valura]
Nun taucht wieder der Kater Francis auf, der sich nun Hoffnung macht, dass seine Menschen ihn wieder abholen würde, er hetzte wieder zurück zu seinem Karton, da erblickt er Aiko und Valura. Francis fährt die beiden grob an…

[Argent, Alpha]
Nun erfährt man erst einmal nichts mehr von den dreien, sondern es wird wieder über Argent und Alpha berichtet, die immer noch auf dem Weg sind, ein versteck und auch andere zu finden, doch vorerst erfährt man nur, das sie spaßeshalber ein Wettrennen veranstalten.

[Rumple]
Als nächstes wird von der Katze Rumple berichtet, die ebenfalls durch die Straßen läuft. Sie versinkt in Gedanken, außerdem lauscht sie dem Regen und genießt.

[Valura, Aiko, Mujigae, Francis]
Währenddessen streunt in einer anderen Ecke ein nicht ganz so liebenswürdiger Kater umher, er verjagte jüngere Katzen aus einem Vordach, um selbst nicht nass zu werden, später erblickt er den Karton. Sein Name ist Mujigae.

[Baghirah]
Viel erfährt man über Baghirah nicht, nur das er zum Himmel sieht, durch eine Gasse läuft und sich umschaut.

[Aiko, Mujigae, Valura, Francis]
Valura entdeckt mittlerweile Francis, doch sie lässt sich nicht von ihm beeindrucken und gibt ihm eine passende Antwort, darauf, das er die Katzen so angemeckert hatte. Sie sagte ihm, dass er nicht der einzige Kater mit Problemen wäre und das er sich nicht so anstellen sollte…

[Francis, Aiko]
Aiko allerdings schien nicht so mutig wie Valura zu sein, sie entschuldigte sich leise.

[Rowdy]
Zwischenzeitlich wird nun kurz über den Kater Rowdy berichtet, allerdings erfährt man noch nichts wirklich Interessantes.

[Argent, Alpha]Argent und Alpha suchen immer noch nach einem Unterschlupf, scheinenaber auch noch andere Gedanken zu haben, die für sie nicht ganz unwichtig sind…

[Adria]
An einem anderen Ort der Stadt suchte die Katze Adria einen unterstand wegen des Regens und fragte sich, wie sie wieder nach Hause kommen sollte.

[Taya, Baghirah]
Taya läuft ebenfalls alleine durch die Gassen, es wird etwas über sie berichtet und es tritt eine Handlung auf, in der sie von einem Hund gejagt wird, später erfährt man, das sie den Kater Baghirah trifft, mehr aber noch nicht…

[Francis, Mujigae, Aiko, Valura]
Nun ist wieder die Szene am Karton an der Reihe. Der Kater Francis ist wütend und schreit die Katze förmlich an. Außerdem provoziert er den Kater Mujigae, nachdem sie ihn gesehen hatte.

[Taya, Baghirah]
Währendessen stellt sich Baghirah bei Taya vor...

[Duchess]
Nun tritt zum ersten mal die Katze Duchess auf, sie läuft ebenfalls in der Stadt herum. Aus dem Text lässt sich heraus lesen, dass ihr die Straße nicht gefällt und sie lieber daheim bei ihren Menschen wäre.

[Francis, Mujigae, Valura, Aiko]
Jetzt wechselt es wieder zur Szene am Karton und man kann mit verfolgen, wie Mujigae auf die Aussage des Katers Francis reagiert, er beschimpft ihn und meint, das er naiv wäre zu glauben, die Menschen kämen wieder.

[Taya, Baghirah]
Von dieser Auseinandersetzung bekommen Taya und Baghirah nichts mit, sie beginnen sich gerade zu unterhalten, so stellt sich Taya nun ebenfalls vor und stellt dem Kater Fragen.

[Caruso (Argent, Alpha)]
Nun erfährt man etwas über den Kater Caruso, welcher beim herumstreunen auf Alpha und Argent trifft und sie kurzerhand anspricht.

[Alpha, Argent, Caruso]
Alpha scheint den Kater Caruso als gutes Clanmitglied zu betrachtet und spricht es auch laut aus.

[Alpha, Argent, Caruso]
Der Kater Argent ist hingehen skeptischer gegenüber dem fremden Kater und nimmt Alpha zur Seite und sagt ihr, man solle es nicht gleich überstürzen nur weil der Kater nett erscheint.

[SmukeyTimes]
Zum ersten mal wird nun über Smukey berichtet. Es wird von ihre Ausbruch von zu Hause erzählt, darüber, dass sie von Hunden gejagt wird und dass sie Duchess und Times findet. (hierbei war ich mir nicht sicher, wegen den Farben)

[Valura, Mujigae, Francis, Aiko]
Nun wechselt es wieder zum Karton mit Francis, Mujigae, Valura und Aiko. Valura berichtet, dass sie erkennt, dass es wohl keine Einigung gibt und der Kater stur ist.

[Argent, Alpha, Caruso]
Caruso wundert sich inzwischen über das Verhalten von Argent und Alpha und fragt nach, was denn los sei, da sie sich offenbar merkwürdig vergalten.

[Alpha, Caruso, Argent, Adria]
Währendessen werden sie von der Katze Adria unterbrochen, die sich mehr als einmal wegen ihres Verhaltens entschuldigte.

[Alpha, Argent, Adria, Caruso]
Nun wird etwas in die Vergangenheit gegriffen, bevor Adria kommt und Alpha und Argent scheint klar zu werden, dass es die Chance ist ein erstes Mitglied zu bekommen. Nun platzt also Adria in die Szene, worüber die Katze nicht sehr erfreut ist.

[Times, Smukey, Duchess]
Kurz hört man wieder von der Katze Duchess, allerdings nicht viel…

[Argent, Alpha, Adria, Caruso]
Argent scheint misstrauisch gegenüber Alpha zu sein, gibt seine Missgunst allerdings nicht offen preis. Stattdessen spricht er die anderen Katzen an.

[Adria, (Argent, Alpha, Caruso), Times, Smukey, Duchess]
Adria flieht daraufhin und trifft Times, Smukey und Duchess.

[Alpha, Argent, Caruso, (Adria)]
Caruso spricht mit Alpha und hört sich um und gleichzeitig aber auch den anderen Katzen.

[Alpha, Argent, Caruso]
Nun wird wieder über Alpha berichtet, die ihm antwortet und scheinbar so etwas wie ein Freundschaftsgefühl dem Kater Caruso gegenüber entwickelt.

[Argent, Caruso, Alpha]
Argent erklärt nun Caruso verschiedene Dinge und fragt Caruso, ob er in den Clan möchte…Argent berichtet über das Vorhaben des Wohnens im Wald und so weiter.

[Caruso, Argent, Alpha]
Caruso beschließt sich im weiteren Post dazu dem Clan anzugehören…

[Argent, Caruso, Alpha]
Alpha freut sich über die Zustimmung on Caruso, allerdings bemängelt sie gleichzeitig auch das schlechte Wetter und flucht vor sich hin.

[Argent, Alpha, Caruso]
Argent scheint etwas am Verhalten von Alpha zu stören, er redet sich scheinbar falsche Versprechungen ein, um sich zu beruhigen, da er merkwürdige Gedanken hat.

[Alpha, Caruso, Argent]
Caruso wundert sich über die Freude von Alpha und gleichzeitig aber auch über den Namen des Clans: „Samtpfoten“…innerlich bereitet er sich nun auf ein neues Leben vor.

Nun folgt ein Post der Spielleitung in der kurz zusammengefasst wir dun auch erzählt wird, das der Clan das erste Mitglied hat. Außerdem wird eine Liste bekannt gegeben, in der steht, welche Katzen in den Clan möchten und welche nicht oder später…

[Taya, Baghirah]
Zwischendurch schreibt Bagjirah nocheinmal kurz, er spricht mit Taya...

[Francis, Mujigae, Valura, Aiko]
Nach dem Post der Spielleitung entfernt sich erst einmal die vorherige Szene und es geht wieder um die Katzen am Karton. Der Kater Francis erklärt den anderen die Lage der Stadt und das immer mehr Katzen ausgesetzt werden würden.

[Francis, Aiko, Valura, Mujigae]
Aiko gibt in ihrem Text gegenüber Francis zu, das sie weiß, wie diese sich fühlt.

[Argent, Caruso, Alpha]
Fernab des Kartons wird nun wieder über Alpha berichtet. Sie sagt zu den anderen, das sie aufbrechen sollten und läuft zum Marktplatz um ort auf die anderen zu warten…

[Argent, (Caruso, Alpha)]
Argent kommt Alpha nicht mehr hinter her und findet sie schließlich am Marktplatz, er ärgert sich darüber, denn er hatte Caruso deshalb verloren.

[Baghirah, Taya]
Nun wechselt es wieder in eine ganz andere Ecke und zwar zu Taya, die sich für das Fleisch von Baghirah bedankt.

[Taya, Baghirah]
Nun erfolgt ein Gespräch zwischen Baghirah und Taya.

[(Alpha, Argent) Caruso]
Während die einen sich streiten, sich kennen lernen, oder umher streunen hat Caruso die beiden Katzen auf dem Marktplatz wieder gefunden.

[Francis, Valura, Aiko, Mujigae]
Kurz wechselt die Szene nun wieder zum Karton von Valura, Francis, Mujigae und Aiko, Mujigae ist am sprechen…

[Taya, Baghirah]
Währendessen setzen Taya und Baghirah ihr Gespräch fort.

[Duchess, Times, Adria, Smukey]
Nun wechselt alles in den Stadtteil, in dem Smukey, Times, Duchess und Adria sind. Smukey entschuldigt sich bei Duchess und stellt sich und Times vor.

[Smukey, Duches, Times, Adria]
Auch Times entschuldigt sich…

[Baghirah, Taya]
Taya und Baghirah sprechen immer noch miteinander, es ist allerdings nichts wichtiges, um es in der Zusammenfassung zu erwähnen.

[Coricopat]
Nun kommt der Kater Coricopat ins Geschehen der Stadt. Es wird berichtet, wer er ist und was er in der Stadt zu suchen hat. Er ist alleine unterwegs und scheint sich auszukennen, da er seine Schwester schon seit langem sucht.

[Loretta]
Währenddessen wird über die Katze Loretta berichtet, die auf die Gruppe am Karton trifft.

[Aiko]
Aiko spricht mit Loretta...

[Coricopat]
Noch einmal kurz wird zurückgeschwenkt zu Coricopat, der mittlerweile am Kanal war und dort von einem Hund aufgescheucht wird.

[Banshee]
Nun wird über die Katze Banshee erzählt, die umherläuft und dann den Kater Coricopat findet und ihn anspricht…

[Coricopat, Banshee]
Dieser scheint nicht sehr erfreut darüber zu sein und ignoriert sie vorerst, doch dann fragte er sie, was sie wollte.

[Smukey, Times, Adria, Duchess]
Nun wird wieder zu Smukey, Times, Adria und Duchess gewechselt, welche sich unterhalten und sich vorstellen.

[Rumple]
Der nächste Post ist etwas trauriger, da es der Abschied von Rumple ist, die die Stadt verlässt, es wird beschrieben, wie sie ihren Weg geht und das sie es für möglich hält, diese Stadt noch einmal zu sehen.

[Adria, Duchess, Smukey, Times]
Das nächste was erzählt wird ist wieder die Szene von Adria, Duchess, Smukey und Times.

[Aluu]
Nun wird über die Kätzin Aluu berichtet, die durch die Straßen läuft und Schutz in einer Seitengasse sucht, dort schläft sie ein.

[Mika]
Mika läuft umher und sucht nach seinem Bruder, außerdem ruft er nach seinem Bruder, er ist in der Gasse von Taya und Baghirah.

[Aluu]
Nun ist die Szene wieder bei Aluu, die zuerst am Park ist und Milch getrunken hat und die dann in einem weichen Körbchen schläft.

[Alpha, Caruso, Argent]
Nun wechselt es wieder zu Caruso, Alpha und Argent. Alpha denkt darüber nach, wie sie einen Hund ärgern konnte, dann erblickt sie Caruso und grüßt ihn.

Erneut ist nun ein Spielleitung Post aufgetaucht, in dem die Tageszeit und Situation kurz erläutert wird. Auch wird die Liste der Katzen aktualisiert, man erkennt eine positive Veränderung und einen Zuwachs an Katzen.

[Francis, Mujigae, Aiko, Valura]
Erneut ist die Szene bei Francis und co und immer noch scheinen sich die Katzen nicht einigen zu können. Francis spricht letzte mahnende Worte an Mujigae, dann spricht er zu Loretta wie Aiko, das es wohl besser wäre einen anderen Unterschlupf zu finden, woraufhin er los läuft und die ersten Schritte in eine andere Gasse tut.

[Aluu]
Aluu veranstaltet derweil ein Wettrennen durch die Stadt und findet sich bei einem Karton wieder…

[Valura, (Mujigae, Francis, Aiko)]
Nun wird wieder über Valura erzählt, die dem gesprochenen von Francis scheinbar zustimmt und sie bemerkt, dass der Regen stärker wird.

[Aiko, (Francis)]
Aiko folgt während dessen ebenfalls Francis…

[Nicki]
Nun wechselt die Szene zu einer fremden Katze, einer kleinen Siamkatze, die neu in die Stadt kommt, sie schaut sich um und versteckt sich aus Schutz vor dem regen in einem Keller am Rand der Stadt.

[Taya, Baghirah, Mika]
Während Baghirah und Taya miteinander reden verirrt sich Taya in die Gasse und wird von ihnen entdeckt. Daraufhin sprechen sie miteinander.

[Nicki, (Aluu)]
Nicki hat es derweil nicht leicht, sie lernt die neue Umgebung mit großen Schmerzen und unter Tränen kennen. Sie fällt in einen Keller, wird von Menschen gequält und niemand ist da, der sie beschützt, in eienr Gasse trifft sie auf Aluu...

[Argent, Caruso, Alpha]
Währenddessen geht es Argent, Caruso und Alpha wohl besser. Sie befidnen sich auf dem Marktplatz und Argent hat den geruch von Fleisch ind er Nase, das verbirgt er natürlich nciht vor den anderen und ruft sie.

[Valura, Mujigae, Francis, Aiko, Loretta]
Währenddessen redet Mujigae mit Valura, bei ihnen sind Francis, Aiko und Loratta. Ebenfalls spricht er mit Francis.

[Caruso, Alpha, Argent]
Caruso, Alpha und Argent sind imer noch auf dem Marktplatz. Den Vorschlag von Argent bestätigt Caruso und er geht mit Alpha zu dem grauen Kater.

[Loretta, Francis, Aiko]
Währenddessen wird wieder von Francis, Aiko und Lorette berichtet. Loretta spricht gerade, scheinbar zu Francis. Außerdem stellt sie sich bei den beiden vor.

[Aiko, Loretta, Francis, (Alpha, Argent, Caruso)]
Die kleine Gruppe Aiko, Loretta und Francis zieht weiter. Francis spricht mit Aiko...Nach einer Weile kommen sie auf den Marktplatz und treffen Alpha, Argent und Caruso...

[Aiko, Francis, Loretta, (Alpha, Argent, Caruso)]
Über Loretta erfährt man nun nicht viel, sie spricht mir Francis und läuft mit ihm und Loretta durch die Gasen und kommt mit ihnen zum Marktplatz

[Loretta, Francis, Aiko, (Caruso, Alpha, Argent)]
Immernoch ist die Szene bei der kleinen Gruppe Francis, Aiko und Loretta. Loretta spricht mit Francis...Sie kommt ebenfalls mit ihnen beim Marktplatz an

[Caruso, Argent, ]Alpha, (Francis, Aiko, Loretta)]
Nun wird von Seiten Alphas berichtet. Sie spricht mit Caruso, dann entdeckt sie die drei Fremden (Aiko, Loretta, Francis) und scheint aus irgendeinem Grund wütend zu sein

[Aluu, Nicki]
Nun wird über Aluu und Nicki berichtet. Aluu stellt sich vor und spricht zu Nicki...

_________________




Zuletzt von Coricopat am So Nov 28, 2010 10:15 am bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Coricopat
Schwarz, Still und Unscheinbar
avatar

Alter : 24
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : Schwarz
Besonderheiten : braunes Fell an Brust-wie umgelegtes Band
Größe : 33 cm

BeitragThema: Re: Zusammenfassung (1. Auflage)   So Nov 21, 2010 9:02 pm

Aktuell

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 21
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Zusammenfassung (1. Auflage)   Mo Mai 02, 2011 5:38 pm

Wird noch ausgearbeitet


_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zusammenfassung (1. Auflage)   

Nach oben Nach unten
 
Zusammenfassung (1. Auflage)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Große Versammlung | Zusammenfassung
» Hartz IV - Und wieder ein unnötiger Gerichtsprozess - weil das Jobcenter seine Hausaufgaben nicht gemacht hat
» U25 Auszugsberatung Standard AW: Praxishandbuch: Junge Volljährige - Auszugsberatung Zur Rechtsqualität des § 22 Abs.2a SGB II für junge Volljährige mit Verselbständigungsbedarf 1. Auflage (Stand: 4/2008) Prof. Dr. Peter Schruth im Auftrag des Berliner Re
» Der geheime Blick
» The Tribe Staffel 2 =)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Informationen :: Über das Kapitel :: Kapitel 1: In dunklen Gassen-
Gehe zu: