KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin





Argent
Admin && Spielleitung

Dakota
Admin && NPC | Grafikerin

Francis
Grafikerin für Avatare

Twilight
Helferin für Avatare

Caruso
linke Hand Argents

Coricopat
Aufsicht des Rollenspiels



Kapitel 3: Das unberührte Paradies



Wetter:
Sommer. Später Nachmittag.
Sonne geht auf.
Keine Wolken am Himmel.
Starke Hitze.
Im Schatten kalt.
Schwül, kein Wind.
20 - 23 °C

Was bisher geschah....

Nachdem die Nachricht von der
Flucht aus der Stadt erst einmal
herum gegangen ist trafen sich
Katzen am Stadttor. Dort, in einer
dunklen Gasse fing Argent an
über das weitere Vorgehen zu
reden. Es ist Zeit, das Nest
der Menschen zu verlassen und
ein neues Leben im Wald
zu beginnen. Jedem steht es frei,
ob sie nun gehen oder nicht.
Der Clan der Samtpfoten besteht
aus wenigen Mitgliedern und
nur, weil eine Gruppe von Katzen
sich gebildet hat bedeutet das nicht
gleich, dass sie auch ein Clan ist.
Es wird sich zeigen, wer
nun eine Samtpfote sein will
und darf und wer nicht.



Hast du je den Wunsch verspürt
auszubrechen und ab zu hauen?
Nein? Bei den Samtpfoten bleibt dir
wohl nichts Anderes übrig!
Stell dir vor, du bist eine Katze.
Eine Hauskatze, wohl gemerkt.
In einer großen Stadt lebst du und
eines Tages verhalten sich deine
Menschen seltsam. Sie wollen dich
nicht mehr streicheln und halten
Abstand von dir. Angeblich
soll es eine Katzenseuche
geben und ehe du dich
versiehst, landest du auf der
Straße. Allein und ohne Ahnung,
was jetzt zu tun ist.
Was würdest du tun?
Nun, der Kater Argent hat
sich entschlossen einen
Clan mit seiner Geliebten Alpha
zu gründen. Willst du zu ihnen
gehören oder lieber allein um her
streifen?
Es ist deine Entscheidung.
Dein Leben.

Denn du, bist eine Katze.



Gesuchte im Moment
Spielgefährten gesucht.

Zitate des Monats
Jade: "Du bist bei mir und das ist für mich das Allerwichtigste."
Sunny: "Ja ja, das sagen sie alle. Und am Ende bin ich wieder diejenige, die nicht teilen wollte. Hier, nimm!"


Teilen | 
 

 Stray Life

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dogge
Gast
avatar


BeitragThema: Stray Life   Sa Jul 30, 2011 10:49 am


Stray Life


Es war Nachts, alles war Still. Kaum Autos und Menschen. Plötzlich hörte man ein lautes bellen was die Stille unterbrach. Ein Hund lief durch die Straßen so schnell er konnte, er jagte ein Wildkaninchen was sich in die Stadt verirrt hatte. Das Wildkaninchen wurde immer schneller und schneller, doch der Hund holte auf. Doch bevor er dass Wildkaninchen packen konnte wurde es zu schnell und verschwand. Plötzlich packte ein Mensch den Hund. Er ging zu seinem Wagen wo er den Hund in einen Käfig steckte. Andere Hunde beobachteten dass aber. Als der Mensch los fahren wollte liefen die Hunde den Wagen hinterher. Immer wieder schaute der Mensch auf den Rückspiegel und beachtete die Straße nicht. Deswegen fuhr er gegen einen Baum, der Kofferraum ging auf. Die Hunde gingen hin, da stand der Käfig in dem der andere Hund jaulend drin saß. Der eine von den Hunden schaffte es den Käfig zu öffnen. Zusammen fliehen die Hunde. Paar Monate nach diesem Vorfall bemerkten die Menschen dass es in der Stadt immer mehr Streuner gab. Nacheinander wurden die Hunde eingefangen. Doch die Menschen wussten nicht wohin mit ihnen, alle Tierheime waren schon voll. Sie brachten die Hunde weg, weit weg. Überall nur Wälder und Wiesen, in der nähe war nur eine verlassene Stadt. Eine große Stadt war zu weit weg. Nur manchmal gingen manche Hunde los und es dauerte bis sie wieder kamen. Die meisten Hunde überlebten es nicht... Aber nun gibt es eine neue Generation. Nur manche Welpen überlebten, die die es aber überlebten leben immer noch da. Aber in der großen Stadt gibt es wieder zu viele Hunde und viele werden an den gleichen Ort wie die anderen gebracht...


-Mindest Postlänge 12 Zeilen
-empfohlen ab 12
-es wird in der 3. Form Singular und in Präteritum geschrieben (Er sah...)
-GRÜNDUNG : 01.07.11
-RPG-START : -noch nicht eröffnet-
-Dies ist ein Reallife-RPG kein Fantasy-RPG




© Stray Life



Code:
<center>[table style="font-size: 10px; color: rgb(0,0,0); border: 2px line rgb(235,184,31);" bgcolor="EBB81F" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="570"][tr][td]
[center][size=24][font=felix titling]Stray Life[/font][/size]

[img]http://s7.directupload.net/images/110702/zyy982zi.png[/img]
[img]http://s1.directupload.net/images/110702/oisbt2rj.png[/img][/center]
[justify]Es war Nachts, alles war Still. Kaum Autos und Menschen. Plötzlich hörte man ein lautes bellen was die Stille unterbrach. Ein Hund lief durch die Straßen so schnell er konnte, er jagte ein Wildkaninchen was sich in die Stadt verirrt hatte. Das Wildkaninchen wurde immer schneller und schneller, doch der Hund holte auf. Doch bevor er dass Wildkaninchen packen konnte wurde es zu schnell und verschwand. Plötzlich packte ein Mensch den Hund. Er ging zu seinem Wagen wo er den Hund in einen Käfig steckte. Andere Hunde beobachteten dass aber. Als der Mensch los fahren wollte liefen die Hunde den Wagen hinterher. Immer wieder schaute der Mensch auf den Rückspiegel und beachtete die Straße nicht. Deswegen fuhr er gegen einen Baum, der Kofferraum ging auf. Die Hunde gingen hin, da stand der Käfig in dem der andere Hund jaulend drin saß. Der eine von den Hunden schaffte es den Käfig zu öffnen. Zusammen fliehen die Hunde. Paar Monate nach diesem Vorfall bemerkten die Menschen dass es in der Stadt immer mehr Streuner gab. Nacheinander wurden die Hunde eingefangen. Doch die Menschen wussten nicht wohin mit ihnen, alle Tierheime waren schon voll. Sie brachten die Hunde weg, weit weg. Überall nur Wälder und Wiesen, in der nähe war nur eine verlassene Stadt. Eine große Stadt war zu weit weg. Nur manchmal gingen manche Hunde los und es dauerte bis sie wieder kamen. Die meisten Hunde überlebten es nicht... Aber nun gibt es eine neue Generation. Nur manche Welpen überlebten, die die es aber überlebten leben immer noch da. Aber in der großen Stadt gibt es wieder zu viele Hunde und viele werden an den gleichen Ort wie die anderen gebracht...[/justify]

[center][img]http://s7.directupload.net/images/110702/t8rth2js.png[/img]
[img]http://s7.directupload.net/images/110702/5gs45lml.png[/img][/center]
[left]-Mindest Postlänge 12 Zeilen
-empfohlen ab 12
-es wird in der 3. Form Singular und in Präteritum geschrieben (Er sah...)
-GRÜNDUNG : 01.07.11
-RPG-START : -noch nicht eröffnet-
-Dies ist ein Reallife-RPG kein Fantasy-RPG[/left]

[center][img]http://s1.directupload.net/images/110703/mh5mc89v.png[/img][/center]
[left][url=http://stray-life.forumieren.com/]Forum[/url]
[url=http://stray-life.forumieren.com/f9-gesucht]Gesucht[/url]
[url=http://stray-life.forumieren.com/t1-regeln#1]Regeln[/url][/left]

[center]© Stray Life[/center]
[/td][/tr][/table]</center>
Nach oben Nach unten
Argent
das lebende Metall
avatar

Alter : 21
Alter Charakter : 2 Jahre
Geschlecht : Kater
Fellfarbe : silber-getigert
Größe : 34 cm

BeitragThema: Re: Stray Life   Mo Okt 03, 2011 6:42 pm

Abgelehnt, da keine Möglichkeit sich zu melden

_________________


~*~ Zweitchara = Alpha ~*~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://picasaweb.google.com/100793830145276136882
 
Stray Life
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Real life - Uni
» San Diego-Beach, Love and Life
» Nightclub-Life || Mit Teardrop
» New Life Regel
» School Life Internat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfoten ::  :: Allgemeines :: Bündnisse & Co-
Gehe zu: